top of page

Heute schon gelacht!? Ein IRONISCHER Blog zum Schmunzeln über: (AN) WAS GLAUBST DU?

Eine haarige Geschichte...

Welcher Typ Mensch bist du?

WIE SIEHT DEINE WAHRHEIT AUS?

Vertraust du dir und deinem Bauchgefühl?


Jenseitskontakte Schweiz Corinne Breitenstein Medium

 

Es ist KEIN Blog über Trauer / Sterben / Jenseits und Verlust.

Er soll anregen zum Nachdenken, schmunzeln und vieles mehr.

 

Bist du der „menschliche-Mensch" Typ 1.0 oder Typ 2.0?

Trägst du seit kurzem eine hellgrüne Socke am rechten und eine pinke Socke am linken Fuss?

Oder bist du Anhänger der Gattung, „nichts ist unmöglich!“ ich vertraue mir, meinem Bauchgefühl und glaube nicht alles, was ANDERE für RICHTIG oder FALSCH halten -> SelbstVERTRAUEN!?


Jenseitskontakte Schweiz Corinne Breitenstein Medium

Bist du ein „menschlicher“ Mensch?

oder gehörst du zur Gattung, „nichts ist unmöglich!“ ich vertraue MIR

-> SelbstVERTRAUEN.


Menschlich ist:

„ALLES“ muss wissenschaftlich zu 100% beweisbar und nachgewiesen sein, schwarz auf weiss! Oder aber, es muss von einem berühmten und Klugen-Kopf als "WAHR“ besiegelt und eingestuft werden.

Sonst können wir es nicht glauben….


Unterkategorie menschlich ist:


„menschlicher“ Mensch 1.0

  • Ich glaube, weil mein Umfeld es so sagt -> dann muss es ja stimmen…


„menschlicher“ Mensch 2.0

  • Ich glaube was andere sagen. Ich versuche das „Gesagte“ zu prüfen und beuge mich trotzdem der Mehrheit…


 

Gehörst du zu den „menschlichen Menschen“ oder traust du deiner eigenen Wahrnehmung, deiner eigenen Wahrheit?

Du vertraust dir und deiner Wahrnehmung -> SelbstVERTRAUEN!?

  • Dann gehörst du zur Gattung „nichts ist unmöglich!“


 

Bist du der „menschliche-Mensch" 1.0 / 2.0 und trägst seit kurzem eine hellgrüne Socke am rechten und eine pinke Socke am linken Fuss?


Jenseitskontakte Schweiz Corinne Breitenstein Medium

Gut für dich zu wissen:

Professor Dr. XY Nobelpreisträger aus dem Jahr 1901 und seine Studie ist eine Erfindung meinerseits! Nicht, dass du unnötig Geld für neue Socken ausgibst 😊!


Professor Dr. XY Nobelpreisträger aus dem Jahr 1901, hat eine Studie veröffentlicht, welche besagt:


Ich habe festgestellt:

Trägt man über ein Jahr ohne Unterbruch eine hellgrüne Socke rechts und eine pinke Socke am linken Fuss, ist ein unglaublich starker Haarwuchs auf dem Kopf feststellbar!?

Es heisst, der Socken-Träger könne sich am Wachstum von gesundem, dichtem Haar erfreuen! Wichtig liebe Männer, auch die kahlen Stellen am Kopf verschwinden!!!


 

Bist du nun der Typ „menschlicher-Mensch" 1.0, wirst du dir schnellstmöglich, solche Socken organisieren. Es ist gerade „IN“, „ALLE“ machen es und… wer will denn keine schönen Haare? 😉…

Auch deine beste Freundin Gudrun und dein bester Freund Moritz haben dir schon davon erzählt!

Wie großartig es doch ist -> „Ich hab die Haare schön!“

Beide schwören darauf!!!


Zusätzlich stellt sich die Frage, sind Gudrun und Moritz auch Typ „menschlicher-Mensch" 1.0?


 

Deine Lieblings-Sockenfarbe ist eigentlich schwarz… !? Hellgrün, pink… nicht deine Farben, aber Gudrun und Moritz müssen es ja wissen…


Typisch, Typ „menschlicher“ Mensch 1.0

  • Ich glaube, weil mein Umfeld es so sagt -> dann muss es ja stimmen…


Oder bist du der Typ „menschlicher-Mensch" 2.0?

Du kaufst sofort neue Socken. Du trägst diese, obwohl du von ihnen Ausschlag bekommst. Gudrun und Moritz tragen sie ja auch und finden es Supercalifragilisticexpialidocious!


Du sagst dir: Supi, keine Ausgaben mehr für das teure Haarwuchsmittel! Die Innere Stimme wird ignoriert die dir sagt: Dafür aber Ausgaben für die Salbe gegen Ausschlag…

Jenseitskontakte Schweiz Corinne Breitenstein Medium

Mal ehrlich, eigentlich bist du von dieser Sockengeschichte die Haare wachsen lassen soll, gar nicht überzeugt, klingt doch unlogisch.

Aber Professor Dr. XY hat vor X-Jahren einen Nobelpreis bekommen, der muss es ja wissen!? Und Gudrun ist Juristin und Moritz Ingenieur… (ich arbeite „nur“ als Pflegerin ☹ ).


Aber trotz allem, nimmst du dir die Zeit, setzt dich hin und fragst „Dr. Google…“ was „er“ über die Sockentheorie weiss.

Hoppla, interessant, es gibt unzählige Berichte darüber! Alle sagen dasselbe!!!

Es soll funktionieren! Oha, Professor Dr. XY gibt es wirklich… da, ein Bild.


 

Du ignorierst die Tatsache, dass alle Texte, die du über Professor Dr. XY gelesen hast 1:1 identisch waren, trotz angeblich unterschiedlichen Quellen / Verfassern. Überall (Haar-)genau der selbe Text, der gleiche Wortlaut, gleiche Satzstellung, überall dasselbe Bild von Professor Dr. XY. Nirgends sonst kannst du etwas über Professor Dr. XY finden. Kein Werdegang, kein gar nichts…

Du denkst, nun, macht nichts…


-> also Typ „menschlicher-Mensch" 2.0

  • Ich glaube was andere sagen. Ich versuche das „Gesagte“ zu prüfen und beuge mich trotzdem der Mehrheit…


 

Ich erspare dir an dieser Stelle eine Aufzählung über wissenschaftliche Theorien. Theorien welche vorerst als das „einzig richtig und Wahre“ eingestuft wurden und zu einem späteren Zeitpunkt durch die Wissenschaft oder eben nicht Wissenschaft widerlegt wurden.

Oder eben einfach den Betrug in unseren sozialen Medien…

Jenseitskontakte Schweiz Corinne Breitenstein Medium

Vielleicht hast du schon mehr als einmal an einer solch „wissenschaftlich-bewiesenen“ Theorie gezweifelt, gezweifelt an dem, was du in den sozialen Medien gelesen hast.

Du hast dein Bauchgefühl ignoriert und das gesagte / gelesene als deine Wahrheit angenommen. Du hast es aber nie wirklich geglaubt, weil es für dich nicht stimmig war.


Nun, es ist schwierig sich gegen andere Meinungen / Wahrheiten durchzusetzen, seiner eigenen Wahrheit treu zu bleiben und für sich selbst einzustehen.

Gegen den Strom zu schwimmen….


Doch wie kannst du dich selbst annehmen, dich lieben -> SELBSTLIEBE(N), wenn du nicht zu dir, deiner Wahrnehmung und deiner Wahrheit stehst? Dich selbst belügst!?


 

Wahrheit ist,
sich nicht selbst zu belügen.

Corinne Breitenstein

 

Oft wird erzählt, ein Leben nach dem Tod gibt es nicht! Ein Jenseitskontakt ist nicht möglich, es gibt kein Leben nach dem Tod, aus vorbei…


Aura lesen ist nicht möglich!

Es gibt kein Energiefeld und um unseren physischen Körper, aus welchem Muster und Blockaden gelesen werden können…


Was glaubst du!?


Unsere Forscher glauben etwa fünf Prozent unseres Gehirns bisher verstanden zu haben

  • an der Erforschung der restlichen 95 Prozent arbeiten sie fieberhaft…


 

Versuch einmal den untenstehenden kryptischen Tex zu lesen! Im ersten Moment denkst du vielleicht, das kann ich unmöglich lesen…

Einfach ausprobieren.

Übrigens, dazu gibt es eine wissenschaftliche Erklärung, weshalb es möglich ist diesen Text zu lesen… frag einmal Dr. Google (Text lesen mit vertauschten Buchstaben).

Wenn du magst, lies die Erklärung dazu, weshalb es möglich ist diesen Text zu lesen… ist dir die logische aber eben auch unlogische Erklärung dabei aufgefallen?

setiisnve Beanutrg / Arua Ccaonhig / Setdumbnismtrtonag


Hsat du dcih in dneiem Leben "verlueafn"?

Du kmomst nchit zur Rhue, nihct an dien Ziel.

Die geiclehn Temehn heoln dich immer weider ein. Das msus nchit sein!

Enie sinisvtee Bnutreag / Aura Ciocanhg / Stnumittonredsmabg bigrnt dcih wteier.


Joiaetnskksetnt


Bsit du in Treaur

Wsllit du die Nhäe & Liebe dieens Vosnebrteren nlmochas sürepn?

Irhe pöhcnieelrsn Wtore an dich, knönen dcih aus dneier Trauer fhüren.

Bei dseeim Hsenwzuscernh knan dir ein Jnaktoeskneitst weifrtleeehn.


Dlahesb namholcs miene Frgae:


Bsit du ein „mcsiehnhcelr“ Mecnsh?

oder

ghrsöet du zur Gtunatg, „nchits ist ungmicölh!“ ich vurearte mir -> SeVEAstblRETURN.



Bilde dir deine eigene Meinung. Bleib dir treu, trau dich! Lebe deine Wahrheit, trau dir und deiner eigenen Wahrnehmung. Schenk deiner inneren Stimme Aufmerksamkeit. Belüg dich nicht selbst, nimm dich wahr. Arbeite am Respekt für dich selbst. Der großartige Nebeneffekt dabei wird sein, dein Umfeld wird positiv darauf reagieren. Denn, nur wer sich selbst respektiert und sich selbst Glaube, Liebe, Respekt und Aufmerksamkeit schenkt, erhält dasselbe von seinem Umfeld zurück -> Resonanzgesetzt!


 

Ich hoffe du erkennst den „Sinn“ oder eben „Unsinn“ von diesem Haarigen-Blog.

Ich hoffe du nimmst das hier geschriebene nicht alles für bare Münze.

Ich hoffe du erkennst, dass du dir nicht gleich morgen neue Socken kaufen musst, um schönere Haare zu haben.

Ich hoffe, dass dich das Ganze ein bisschen zum Nachdenken bringt.

Vielleicht überlegst du dir einmal, was uns in letzter Zeit als „Wahrheit“ verkauft wurde….

Ich hoffe von Herzen, dass du beim Lesen schmunzeln konntest und mich nicht für völlig verrückt hälst...


Braucht man für ALLES eine wissenschaftliche Erklärung? Reicht es nicht einfach, dass es funktioniert!? Beweis genug!?

Jenseitskontakt und Aura lesen ist möglich 😊!
0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


informiert über neue Blogs / persönliche Spezialangebote

-> Newsletter abonnieren...

bottom of page